Moast, FNR

Die Researchers' Days werden all zwei Jahre vom Fonds National de la Recherche (FNR) organisiert und sind mittlerweile ein Schlüsselevent für die Forschung in Luxemburg. Sie bieten den Forschern eine Plattform, um ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen. Die Besucher können selbst Hand anlegen, experimentieren, den Wissenschaftlern Fragen stellen und bekommen dadurch einen ganz konkreten und persönlichen Einblick in die Welt der Forschung. 

2016 zog das Event aus den Carré Rotondes in die Rockhal nach Esch-Belval.

Bei der letzten Auflage waren 31 interaktive Workshops, 5 Science Cafés und über 6500 Besucher dabei!

 

2018

2016

2014

2012

2010

2008

Auch in dieser Rubrik

Eine haarige Angelegenheit
Science meets Art Wissenschaftscomic: Eine haarige Angelegenheit

Das „LUX:plorations“-Projekt verbindet Kunst und Forschung: Lokale Künstler und Wissenschaftler haben zusammen 8 Kurzgeschichten mit Bezug zu Wissenschaft und Forschung in Luxemburg kreiert.

CORONAVIRUS CRISIS Survey about "social distancing": What is our average daily contact with others?

You would like to help combat the current coronavirus-crisis? Take part in this survey and help researchers to find out how our social interactions and contact patterns change during the pandemic.

FNR Science Image Competition
Erkunden. Inspirieren. Faszinieren. FNR Science Image Competition 2021

Die „FNR Science Image Competition“, mit insgesamt 4 Kategorien, geht in die zweite Runde! Schick uns deine Fotografien und Bilder bis zum 15. Februar 2021 und gewinne Preise in Höhe von 1.000 EUR.

FNR